Episode 2 – Die Säulen der Erde

Die Säulen der ErdeEngland, Anfang des 13. Jahrhunderts – die größte und schönste Kathedrale soll gebaut werden und jeder Spieler möchte als Baumeister mit seinen Handwerkern den größten Beitrag dazu leisten.

Auf der Grundlage des gleichnahmigen Welt-Bestsellers von Ken Follett haben die Autoren Michael Rieneck und Stefan Stadler ein Spiel entwickelt, welches bereits viele auf der SPIEL’06 begeistern konnte.
In dieser Episode stelle ich Euch die Autoren vor, die dieses schöne Spiel geschaffen haben und wir sprechen über die Intention der Beiden bei der Entwicklung und natürlich auch über das Spiel selber.


Eine Reaktion to “Episode 2 – Die Säulen der Erde”

  1. Testspiel.de : Blog Archive : pöppelpod - Das Spielemagazin für die Ohren
    28. Oktober 2006 um 13:37 Uhr
    1

    […] In Episode 2 widmet sich der pöppelpod der KOSMOS-Neuerscheinung “Die Säulen der Erde” nach Ken Folletts (”Die Nadel”) Romanvorlage. In einem über 20 Minuten langen und isehr interessamten Interview von Stefan Franks mit den Autorenduo Michael Rieneck und Stefan Stadler erfährt man nicht nur viel über das Spiel, sondern man bekommt auch einen kleinen Einblick in die Welt der Spieleautoren. […]


Einen Kommentar schreiben